Startseite
Über Yoga
Yoga-Kurse
Yoga-Workshops
Anmeldung / AGB
Über mich
Impressum / Kontakt

Über Yoga

 

 

Alle Praktiken des Yoga schaffen eine Gewohnheit in Selbst-

reflexion. Selbstreflexion ist immer im gegenwärtigen Moment.

Wenn wir im gegenwärtigen Moment sind, achten wir auf unseren

Körper und darauf, was er braucht. Wir achten auf den Atem und

wie er uns unseren emotionalen Zustand offenbart. Wir achten

auf die Unruhen unseres Geistes und wie wir ihnen und uns selbst

liebevoll begegnen können.

 

Im Zustand des Yoga erkennen wir unser wahres Selbst. Wir

erinnern uns daran, dass wir mit der ganzen universellen Existenz

verbunden sind. Alle Praktiken des Yoga sind mit diesem tiefen

Verständnis, diesem tiefen Wissen, mit dieser tiefen Erkenntnis

verbunden. Der bekannteste Teil der Yogapraktiken ist Asana

(Körperhaltung) - Hatha Yoga.

  

 

Hatha Yoga

 

Hatha Yoga ist der Yoga, der den Körper nutzt, um unser wahres

Selbst zu erforschen und zu erkennen. Der weltweit bekannte indische

Yogi Iyengar, in dessen Hatha-Yoga-Methode ich ausgebildet bin, ent-

wickelte einen kraftvollen Übungsansatz, der eine gesunde Körperaus-

richtung, große Genauigkeit und nach innen gerichtete Dynamik der

von außen statisch wirkenden Asanas aufweist.

 

Durch detaillierte Instruktionen, individuelle Korrekturen und den

Einsatz der von ihm entwickelten Yoga-Hilfsmittel (Polster, Gurte,

Blöcke etc.) werden die Körper- und Organausrichtung sowie der

Energiefluss optimiert. Das ermöglicht ein bequemeres und längeres

Verweilen in den Asanas, welches zu erhöhter Achtsamkeit führt.

In meinem Unterricht lernen Sie alle grundlegenden Asanas des

Hatha Yoga nach der Iyengar-Methode kennen und lernen, wie Sie

sie ökonomisch ausführen.

 

Diese Asanas dehnen, kräftigen und entspannen die Muskeln,

beleben die inneren Organe, öffnen Energiekanäle und beruhigen

Nerven und Geist. Pranayama (Atemübungen) und Meditation

(Konzentration) vertiefen die Wirkung. Ich führe Sie stets durch

sehr sorgfältig abgestimmte, klar strukturierte und aufeinander

aufbauende Asana-Sequenzen.

  

Auf der Basis von Hatha Yoga nach der Iyengar-Methode übe

und unterrichte ich auch die folgenden Hatha-Yoga-Stile, die

sich alle harmonisch zusammenfügen und gegenseitig bereichern:

 

 

Vinyasa Flow Yoga

 

Vinyasa Flow Yoga kombiniert ruhige, fließende Bewegungen

mit rhythmischer Atmung zu einem dynamischeren Yoga-Stil.

Ähnlich einer Bewegungs-Meditation vereint Vinyasa Flow Yoga

Geist, Körper und Atem. Ihr Geist klärt sich. Ihr Körper kommt

zur Ruhe, während er gekräftigt und der Puls angeregt wird.

 

Element aus dem Vinyasa Flow Yoga fließen in meine Kurse

Kurse in Hatha Yoga mit ein, am Bekanntesten der Sonnegruß.

 

 

Restorative Yoga

 

Restorative Yoga ist die totale Tiefenentspannung. In bequemen

Asanas, unterstützt durch ausreichend Hilfsmittel, ruhen Sie sich

und Ihren Körper vollkommen aus. Ihr Geist wird nach innen ge-

führt, an Ihren inneren Ort der Stille, und kommt ganz zur Ruhe.

 

In wohltuenden und ruhigen, oft therapeutischen Sequenzen

praktizieren wir in Stille und im angenehm abgedunkelten und

warmen Raum. Diese Praxis ist eine ganz besondere Wohltat in

unserer lauten, schnelllebigen und leistungsorientierten Zeit.

 

 

Yin Yoga & Achtsamkeit

 

Yin Yoga wirkt ganz besonders auf die tiefliegenden Gewebe der

Faszien und Meridiane, indem die speziellen Yin Yoga Asanas über

einen Zeitraum von mehreren Minuten und mit völlig entspannter

Muskulatur gehalten werden und eine spürbare Dehnung auslösen.

 

Yin Yoga und Achtsamkeit werden zu einem echten Traumpaar.

Denn das wertfreie Beobachten Ihrer beim Üben auftauchenden

Empfindungen, Gedanken und Gefühle lässt Sie das Angenehme

klar sehen und das Unangenehme umwandeln und heilen. Dieses

zugleich sanfte wie anspruchsvolle Yoga praktizieren Sie mit mir

in bedachten und therapeutischen Sequenzen.