Startseite
Über Yoga
Yoga-Kurse
Yoga-Workshops
Anmeldung / AGB
Über mich
Impressum / Kontakt
Archiv

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

1. Standort

Die Angebote finden, soweit nicht anders angegeben,

an nachfolgendem Veranstaltungsort statt:

Buddhistisches Zentrum, Obermarktstr. 23, 23425 Minden

 

2. Anmeldung

Die Anmeldung kann schriftlich, per E-Mail, telefonisch oder

mündlich erfolgen, gilt als verbindlich und verpflichtet zur

Zahlung der Teilnahmegebühr. Die Teilnahme ist erst nach

erfolgter Vorauszahlung der Teilnahmegebühr gesichert. Die

Kurse und Workshops finden ab einer Mindestteilnehmerzahl

von 6 Personen statt.

 

3. Teilnahmefähigkeit

Bei allen Kursen und Workshops ist Selbstverantwortlichkeit

und normale psychische und physische Belastbarkeit voraus-

gesetzt. Wenn Sie in psychotherapeutischer Behandlung sind,

besprechen Sie die Teilnahme bitte mit Ihrem Therapeuten.

Bei akuten körperlichen oder psychischen Problemen sollte

vorher mit einem Arzt abgeklärt werden, ob Yoga zu diesem

Zeitpunkt sinnvoll ist.

 

4. Haftung

Ich hafte nicht für Schäden und Verletzungen, die durch

eigenes Verschulden des Teilnehmers entstehen. Ich sichere

für keine meiner Leistungen besondere Eigenschaften, ins-

besondere Erfolgsversprechen zu. Der Teilnehmer nimmt auf

eigene Gefahr an den Angeboten teil. Ich hafte nicht für den

Verlust von Kleidung, Wertgegenständen oder Geld.

 

5. Teilnahmegebühren/Zahlung/Gültigkeit

Die Teilnahmegebühren sind im Voraus für die gesamte

Laufzeit bis spätestens zum ersten Kurstag zu zahlen.

Bei Abbruch erfolgt keine Erstattung des Restbetrages. Eine

Verlängerung der Gültigkeitsdauer wegen Urlaub oder Krank-

heit ist nicht möglich. Bei längerer, schwerer Krankheit mit

vorliegendem Attest wird nach gemeinsamer Absprache ent-

schieden. Sollten die genannten Veranstaltungen nicht statt-

finden, kann ein Ausweichtermin wahrgenommen werden.

Sollte kein Ausweichtermin gefunden werden, wird der Betrag

zurückgezahlt.

 

6. Rücktritt

Anmeldungen, die nicht spätestens 14 Tage vor Kursbeginn

bzw. dem Workshoptermin schriftlich oder per E-Mail zurück-

genommen werden, gelten als verbindlich und verpflichten

zur Zahlung der Teilnahmegebühr.

 

8. Kursorganisation

Versäumte Stunden können nach Absprache während der

Kurslaufzeit in einem anderen Kurs vor- oder nachgeholt

werden. Der Einstieg in laufende Kurse ist jederzeit möglich.

Im Falle von Krankheit oder anderweitiger Verhinderung

meinerseits kann eine Yogastunde oder auch jedes andere

Angebot ausfallen. Die versäumten Stunden können dann

nach Absprache nachgeholt werden. Während der gesetz-

lichen Feiertage finden keine Kurse statt. Die Kurslaufzeiten

orientieren sich an den NRW-Schulferien. Während der

Schulferien finden keine Kurse statt.

 

9. Schlussbestimmung/Nebenabrede/Gerichtsstand

Änderungen und Ergänzungen dieser AGB und der Preise sind

jederzeit möglich und bedürfen der Schriftform. Die aktuellen

AGB und Preise sind im Buddhistischen Zentrum einzusehen.

Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieser AGB unwirk-

sam sein oder werden, so wird dadurch die Wirksamkeit der

übrigen Bestimmungen nicht berührt. Mündliche Nebenabreden

werden nicht getroffen. Für alle Rechtsbeziehungen ist das

deutsche Recht anwendbar. Gerichtsstand ist Minden.

 

Allgemeine Hinweise

Yogamatten, Decken und andere Yoga-Hilfsmittel stehen aus-

reichend zur Verfügung. Es können gern auch eigene Yogamatten

mitgebracht werden. Bitte keine Getränke mit in den Unterrichts-

raum nehmen. Es wird empfohlen, während der Yogastunde nichts

zu trinken und zwei Stunden vor Unterrichtsbeginn nur leichte und

leicht verdauliche Nahrung zu sich zu nehmen.